Team

Das Verbundvorhaben wird von einem interdisziplinären Expertenteam durchgeführt. Folgende Institutionen sind Projektpartner:

Professor Dr. Katrin Rehdanz

Katrin Rehdanz hat eine Professur für Umwelt- und Energieökonomik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel inne. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der ökonomischen Bewertung von Umweltgütern und -dienstleistungen. Sie ist Koordinatorin der Projektes GoCoase.

https://www.e3.uni-kiel.de/de/mitarbeiterinnen-und-mitarbeiter/rehdanz

Andrea Wunsch

Andrea Wunsch ist seit Oktober 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt GoCoase und an der Professur für Umwelt- und Energieökonomik. Sie studierte Volkswirtschaftslehre in Bonn und Bochum und nimmt aktuell am Doktorandenprogramm Quantitative Economics der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel teil.

https://www.e3.uni-kiel.de/de/mitarbeiterinnen-und-mitarbeiter/wunsch

Professor Dr. Alexandra Dehnhardt

Alexandra Dehnhardt ist Gastprofessorin für Landschaftsökonomie an der Technischen Universität Berlin. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Bedeutung umweltökonomischer Bewertungsansätze für die umweltpolitische Entscheidungsfindung. Sie ist Leiterin des Teilprojektes.

https://www.landschaftsoekonomie.tu-berlin.de/menue/personen/dehnhardt/

Dr. Jürgen Meyerhoff

Jürgen Meyerhoff ist Senior Researcher am Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung im Fachgebiet Landschaftsökonomie an der Technischen Universität Berlin. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Anwendung von Methoden geäußerter Präferenzen.

http://www.jmber.de/

 

Professor Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Torsten Schlurmann ist geschäftsführender Leiter des Ludwig-Franzius-Institutes für Wasserbau, Ästuar- und Küsteningenieurwesen und als Professor für Wasserbau und Küsteningenieurwesen an der Leibniz Universität Hannover tätig. Seine Hauptforschungsgebiete und Projekterfahrungen liegen in der Erfassung und Modellierung von Prozessen im Ästuar- und Küsteningenieurwesen, im Küstenschutz und -management, im Hafenbau und -unterhaltung, in der Erprobung und Entwicklung maritimer Technologien, in der Offshore-Windenergie sowie im Risiko- und Hochwassermanagement.

Dr.-Ing. Jan Visscher

Jan Visscher leitet als Oberingenieur seit 2014 die Arbeitsgruppe Ästuaringenieurwesen und Feldmessungen am Ludwig-Franzius-Institut. Er lehrt und leitet neben GoCoase weitere Projekte im Themenbereich Hydrodynamik, Sedimenttransport und Hochwasserschutz mit numerischen Methoden, Laborversuchen und Naturmessungen.

Jan Tiede, M.Sc.

Jan Tiede ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ludwig-Franzius-Institut beschäftigt und seit dem 01.08.2018 mit der Bearbeitung des Projektes GoCoase beauftragt. Nach dem Studium des Wasser-, Umwelt- und Küsteningenieurwesens an der Leibniz Universität, begann er am Ludwig-Franzius-Institut insbesondere im Bereich der Feldmessungen zur Erfassung und Analyse von Prozessen im Küsten- und Ästuaringenieurwesen zu arbeiten.

  • EUCC - Die Küsten Union Deutschland e.V.

Nardine Stybel

Nardine Stybel ist Geschäftsführerin der EUCC-D. Ihr thematischer Arbeitsschwerpunkt liegt im Integrierten Küstenzonenmanagement (IKZM) und der Stakeholder-Arbeit, insbesondere Kommunikation und Partizipation. Sie hat bereits zahlreiche nationale und internationale Projekte zum Thema Nachhaltige Entwicklung der Ostseeküste und Klimaanpassung als Partner und Koordinator begleitet.

https://www.eucc-d.de/nardine-stybel.html

Inga Söllner

Inga Söllner ist seit Dezember 2018 Mitarbeiterin im GoCoase Projekt von Seiten der EUCC-D. Nach einem Studium in Umwelt- und Ressourcenmanagement an der Vrije Universiteit Amsterdam liegt ihr Arbeitsschwerpunkt im Bereich Klimaanpassung und Integrierten Küstenzonenmanagement (IKZM). 

https://www.eucc-d.de/inga-soellner.html

 

Zurück